Allgemein

Letzte Infos zum Weihnachtszauber

Ihr Lieben morgen ist es soweit. Alle Kisten sind gepackt, die Materialpakete sind auch schon auf den Weg – gleich muss ich nur noch die letzten Besorgungen tätigen.
Eine Sache für die Mädels, die morgen Ihr Materialpaket in den Händen halten. Bei einem Projekt ist ein Stöckchen dabei. 🙂
Wichtig – Ihr müsst noch einen Schlitz in das Stöckchen schneiden. Da das Holz inzwischen getrocknet ist und nun schon hart ist, geht dies schwer. Es klappt zwar noch, aber Ihr müsst auf Eure Finger aufpassen. Vielleicht schneidet Ihr Euch doch ein neues Stöckchen. Hihi – das hört sich an, wie blöd.
Aber ich möchte nicht, dass Ihr Euch meinetwegen in den Finger schneidet. Leider habe ich dies erst gemerkt als alles eingepackt war.

Nun für die Teilnehmer des Workshops vor Ort. 

Die Adresse lautet: Frankfurter Str.10a, 53773 Hennef im Yanuka.

Kommt Ihr zu den Öffnungszeiten, also morgen vor 18 Uhr, dann benutzt Ihr den Eingang vom Geschäft. Wer erst nach 18 Uhr kommt, geht links am Geschäft vorbei und benutzt den Hintereingang.

PARKEN – Es gibt einige Parkplätze vor dem Geschäft. Zu den Geschäftszeiten werden wir ein paar Parkplätze für Yanuka – Kunden reservieren.
Es gibt aber noch Parkplätze an der Frankfurter Straße und in den Hanftalstraße. Zu dem ist in der Hanftalstraße noch einen Kindergarten und eine Schule. Dort sind auch noch Parklplätze. Da ja zu den Workshopzeiten kein Betrieb mehr ist, sollte sich keiner daran stören.

Etwas Kreatives habe ich auch noch für Euch. Schön, dass Euch meine letzte Karte so gut gefallen hat. Bis jetzt sind alle meine weihnachtlichen Projekte sehr hell und in den Naturfarben gehalten.
Der hübsche Stern ist übrigens aus dem Set ‚Be a Star‘ im Hauptkatalog von Stampin’Up! zu finden.

Damit verabschiede ich mich auch schon in ein aufregendes Wochenende – ich freue mich schon auf die beiden kommenden Tage. Liebe Grüße 🙂