Anleitungen, Geschenkideen, Weihnachten

Adventskalender, mit Anleitung

Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung

Für die Adventszeit habe ich mir mal wieder einen kleinen Adventskalender überlegt. In den lezten Jahren haben wir häufig als kleinen Gruß den Schokolinsenkalender verschönert. In diesem Jahr wollte ich darauf mal verzichten und habe mir eine Alternative mit Schokokugeln überlegt. Diese kleinen Schokokugeln gibt es ja in der Weihnachtszeit von verschiedenen Anbietern. Ich denke, sie sind von der Größe meist ähnlich – zur Not müsst Ihr die Maße etwas verändern.
Mit dem Set ‚Frostige Grüße‘ habe ich meinen Adventskalender verziert. Ist der Schneemann nicht süß? Ausgemalt habe ich ihn, eigentlich den kompletten Schnee auf dem Kärtchen, mit dem Glitzerstift ‚Wink of Stella‘. Für das Möhrchen habe ich den Stampin’Blend in Terracotta gewählt.
Von den Farben habe ich neben Flüsterweiß und Kraftpapier, Aquamarin verwendet. Das Band  ist in Glutrot und im Hauptkatalog zu finden.

Maße:
Innenteil
Papiergröße 16,5 x 12 cm
Falzen; jede Seite bei 2 cm

Hülle
Papiergröße 12,8 x 22 cm
Falzen bei 8,2 – 10,4 – 18,6 – 20,8 cm

Wer möchte, kann die einzelnen Kugeln noch mit Zahlen versehen. Vielleicht ausgestanzte Sterne mit einem Gluedot an die Kugeln befestigen. Das sieht bestimmt süß aus.
Ich mag es ja gern schnell und einfach – darum gibt es keine Zahlen. Womöglich werden alle Kugeln schon am 1. Dezember verputzt… tsss, und ich habe dann alle Zahlen ausgestanzt. 😉

Ihr Lieben, es sind wieder Ferien – das heißt mein Lädchen ist offiziell nur bis 13 Uhr geöffnet, oder nach Absprache.
Ich wünsche Euch schöne Ferien und vor allem ein schönes Wochenende. Uns soll ja sonniges Herbstwochenende bevorstehen. Seid lieb gegrüßt.