Category

Anleitungen

Anleitungen, Geschenkverpackungen

Überraschungsbox

Überraschungsbox
Überraschungsbox
Überraschungsbox

Diese Verpackung mit Überraschungseffekt haben wir auch bei meinem Stempeltreffen in der letzten Woche gemacht.
Von außen ist sie ganz schlicht und einfach. Wenn man sie öffnet, lachen einem zwei Frösche entgegen.
Unter dem Seerosenblatt ist Platz für ein paar ‚Kröten‘.
Das Set ‚Froschkönig‘ erfreut sich als Sale-a-bration Produkt sehr großer Beliebtheit. Aus diesem Grund wollte ich gerne mit den Fröschen eine schöne Idee vorstellen.
Ein tolle Neuigkeit habe ich noch für alle. Zu den Sale-a.bration Produkten wird es vom 1. – 31.März ergänzende Produkte geben, wie z.B. Framelits zu den Fröschen. Freu… – alle Informationen zu der Aktion folgen am 1. März.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Verpackung ursprünglich ohne Framelits hergestellt habe. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch nichts von der Aktion gewusst. Mit einer Schere können die Frösche auch wunderbar ausgeschnitten werden… praktisch ist es aber schon.

Auf dem letzten Bild könnt Ihr vielleicht erkennen, wie ich Frösche am Blatt befestigt habe. Aus der Klarsichtfolie habe ich schmale Streifen geschnitten. Das Seerosenblatt habe ich mit zwei Schlitzen versehen und dadurch die Folie gezogen. Mit Gluedots habe ich die Folie am Blatt fixiert, ebenso habe ich die Frösche geklebt.

Die Maße der Box habe ich noch meinen Teilnehmern versprochen:
Innenbox
Papiergröße 10 x 16 cm
falzen – jede Seite bei 1,5 cm
Hülle
Papiergröße 19 x 13,2 cm
falzen bei 7,2; 8,9; 16,1 & 17,8 cm

Viel Freude mit der Idee. Die Frösche sehen sicher auch toll in einer Explosionsbox aus… vielleicht mögt Ihr das ja auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße

Tsss, ich sehe gerade auf den Bildern – meinen Frosch, mit der Brille, habe ich gar nicht richtig ausgemalt!

3 Comments
Anleitungen, Geschenkideen, Weihnachten

Mein Windlichtset, nun mit Anleitung

Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung

Zum zweiten Advent möchte gerne mit allen meine Idee mit dem Windlichtset, mit den süßen Häuschen, teilen. Das kleine Geschenkset kam auf meinem Workshop ‚Weihnachtszauber‘ im letzten Jahr gut an. Viele positive Rückmeldungen habe ich erhalten – es freut mich sehr, dass meine Ideen gut bei Euch ankommen. Seht es mir bitte nach wenn ich nicht direkt alle Ideen mit Euch teile. Ansonsten sprechen die Teilnehmer der Workshops ihren Unmut aus.
Hier ist für alle die kostenlose Anleitung als PDF Datei Geschenkset Windlicht-Häuschen. 
Viel Freude mit der Idee.

Noch ein paar Tipps – für das Windlicht werden die beiden großen Häuserreihen aneinander gelegt. Die kleinen Zwischenräume schneide ich mit der Schere ab. Schaut einfach, wie es bei Euch hinkommt.
Die Streichholzschachtel habe ich ursprünglich einfach beklebt. Ich habe inzwischen eine kleine Schachtel selber entworfen. Das sieht einfach schöner aus.
Die Maße, falls Ihr die Streichholzschachtel auch selber bauen möchtet:
Innenteil
Papiergröße 8 x 6 cm
Falzen jede SEite bei 1,5 cm
Hülle
Papiergröße 10,5 x 5,2 cm
Falzen bei 3,2; 4,8; 8 & 9,6

Selbstverständlich könnt Ihr solch ein Geschenkset auch mit anderen Motiven gestalten. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Schneeflocken, Sterne, Tannenbäumchen – es gibt so viele schöne Motive.

Habt einen schönen zweiten Advent.
Liebe Grüße

5 Comments
Anleitungen, Weihnachten

Kleines Gastgeschenk

Kleines Gastgeschenk
Kleines Gastgeschenk

Perfekt für die Kaffeetafel ist dieser kleine Gruß mit einem Schokoweihnachtsmann oder einem Engel.
In der Art habe ich ja schon öfter einen Gruß vorgestellt, schon vor Jahren – klick hier. Nun hatte ich die Idee diese ‚Aufsteller‘ mit dem Tannenbaum aus dem Set ‚Süße Adventsgrüße‘ herzustellen.
Dafür stempelt Ihr den Baum auf. Wichtig ist dann beim dem Ausstanzen mit der Big Shot die obere Acrylplatte nicht komplett auf die Stanzform zu legen, sondern nur bis zum Baumstamm. So wird nur die obere Hälfte ausgestanzt. Rechts und links schneidet Ihr dann das Papier mit der Schere ab.
Genauso geht es natürlich auch mit dem Herz aus dem Set. Oder was auch perfekt für diese Art sein müsste, was ich aber nicht getestet habe, sind die Thinlits ‚Zauberhafte Anhänger‘.

Falls jemand diesen Gruß nacharbeiten möchte, sind das die Maße:
Papiergröße 18 x 5 cm
Falzen bei 1,5; 4,5; 6 & 9

Noch ein Hinweis zu den nächsten Sammelbestellungen. Der Versand der Bestelltermine 29.10. und 5.11. wird sich vermutlich verzögern. In der nächsten Woche ist ja der Feiertag. In der Woche drauf bin ich in Berlin bei einer Stampin’Up! Veranstaltung. Der Frühjahrskatalog wird schon vorgestellt…..
Vermutlich werde ich die Bestellungen dann erst montags versenden.
Allerdings biete ich am 1. November auch noch einen Bestelltermin an. Es gibt neue Produkte im November, dazu aber nächste Woche mehr. Wobei es auch kein Geheimnis ist – aber die Infos folgen noch. So, dies nur für Eure Planung.

Habt ein schönes Wochenende, liebe Grüße.

4 Comments
Anleitungen, Geschenkideen

Herbstliches Geschenkset

Herbstliches Geschenkset
Herbstliches Geschenkset
Herbstliches Geschenkset

Ganz spontan hatte ich die Idee für dieses kleine Geschenkset. Ich habe es für eine Freundin als kleines Mitbringsel vorbereitet.
Verwendet habe ich das Stempelset ‚Bunt gemischt‘ und die Thinlits ‚Kreative Vielfalt‘.

Da ich das Set so schön finde, habe es direkt in einer weihnachtlichen Variante für mein Stempeltreffen im Oktober geplant.
Ja und weil ich es so toll finde, gibt es aber schon heute die Maße für Euch. Vielleicht ist es noch eine Idee für Eure Weihnachtsaustellungen.

Windlicht
Farbkarton
Papiergröße 26,8 x 12cm
Falzen bei 6,5; 13; 19,5 & 26cm
Pergamentpapier
Papiergröße 26 x 11,9 cm
Falzen bei 6,3; 12,6; 18,9 & 25,2

Streichholzschachtel
Innen 
Papiergröße  9 x 6 cm
Falzen, jede Seite bei 1,5 cm
Außen
Papiergröße 10,5 x 6,2 cm
Falzen bei 3,2; 4,8; 8 & 9,6

Viel Freude mit der Idee – liebe Grüße.

8 Comments
Anleitungen, Geschenkideen

Zettelbox

Zettelbox
Zettelbox
Zettelbox
Zettelbox

Das dritte und letzte Projekt von meinem Stempeltreffen ist eine Zettelbox. Ich brauche eigentlich überall im Haus Notizzettel oder Blöcke. Umso schöner, wenn sie noch toll aussehen und gleichzeitig Deko sind.
Verwendet habe ich das Set ‚Tropenflair‘ in natürlichen Farben wie Granit, Lindgrün, Flüsterweiß und Kraftpapier. Die Farben passen einfach überall, in jeden Haushalt oder auf jeden Schreibtisch.

Die Maße:
Unterteil
Papiergröße 19,5 x 19,5 cm
Falzen jede Seite bei 2,5 & 5 cm
Aufsteller
9,5 x 12 cm
Falzen bei 2,5 cm

Im September biete ich Euch auch wieder einen Stempeltreff@HOME an. Die Anmeldung beginnt nach meiner Stempelpause. Es wieder drei tolle Projekte dabei.

Nun möchte ich Euch noch kurz an die Bonustage erinnern. Im August erhaltet Ihr pro 60,-€ Bestellwert einen Gutschein von 6,-€. Dieser Gutschein kann/muss im September eingelöst werden.
Am 27. August biete ich noch einmal eine Sammelbestellung an. Vielleicht schaut Ihr noch mal Eure Vorräte durch. Die Weihnachtsproduktion beginnt bald, vielleicht benötigt Ihr noch Grundmaterialien wie Karton in Flüsterweiß, Klebemittel, Leinenfaden…

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit – am 27. August bin ich wieder für Euch da. Bis dahin schaue ich auch nicht nach den Mails. Solltet Ihr dringend Produkte benötigen, geht über den Onlineshop oder schaut bei meinen Teammädels vorbei.
Liebe Grüße

Noch kurz zur Info, da schon so viele gefragt haben. Meine Karte zum Herbst – Winterkatalog habe ich mit dem Produktpaket ‚Eisblüten‘ gemacht. Einzig das kleine Etikett ist aus dem Hauptkatalog, aus dem Set ‚Bestickte Etiketten‘.
Die Reihe ‚Winterblüten‘ gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten aus dem Herbst – Winterkatalog. Die ‚Adventsgrüße‘ und den ‚Winterwald‘ mag ich auch noch gern.

1 Comment
Anleitungen, Geschenkideen

Rote Lippen…

Rote Lippen…
Rote Lippen…

Rote Lippen sollst Du küssen… – das fällt mir gerade als Überschrift für meine Verpackung ein. 🙂
Eine Verpackung in dieser Art habe ich mal geschenkt bekommen. Einige Stempeltreffbesucher haben sich solch eine Box mal als Projekt gewünscht.
Entstanden ist eine sommerliche Variante. In Aquamarin, Weiß, Kraftpapier, Schiefergrau und als Eyecatcher das Band in Calypso.
Dies Projekt habe ich genutzt um noch mal die Verwendung der Hintergrundstempel zu zeigen. Der neue Hintergrundstempel ‚Handwritten‘ ist so toll.
Was man nicht sieht auf dem Bild – eine Box hat an dem weißen Papier die Ecken abgerundet. Das sieht auch sehr gut aus!

Hier die Maße für Euch:
Außen/Hülle
Papiergröße 20,5 x 8 cm
Falzen bei 1 – 3,5 – 6 – 8,5 – 11 cm
Innenschachtel
Papiergröße 12,4 x 6,9 cm
Falzen; jede Seite 2,3 cm

Habt ein schönes Wochenende – ich melde mich am Montag noch mal. Liebe Grüße.

1 Comment