Category

Anleitungen

Anleitungen, Geschenkideen, Weihnachten

Adventskalender, mit Anleitung

Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung
Adventskalender, mit Anleitung

Für die Adventszeit habe ich mir mal wieder einen kleinen Adventskalender überlegt. In den lezten Jahren haben wir häufig als kleinen Gruß den Schokolinsenkalender verschönert. In diesem Jahr wollte ich darauf mal verzichten und habe mir eine Alternative mit Schokokugeln überlegt. Diese kleinen Schokokugeln gibt es ja in der Weihnachtszeit von verschiedenen Anbietern. Ich denke, sie sind von der Größe meist ähnlich – zur Not müsst Ihr die Maße etwas verändern.
Mit dem Set ‚Frostige Grüße‘ habe ich meinen Adventskalender verziert. Ist der Schneemann nicht süß? Ausgemalt habe ich ihn, eigentlich den kompletten Schnee auf dem Kärtchen, mit dem Glitzerstift ‚Wink of Stella‘. Für das Möhrchen habe ich den Stampin’Blend in Terracotta gewählt.
Von den Farben habe ich neben Flüsterweiß und Kraftpapier, Aquamarin verwendet. Das Band  ist in Glutrot und im Hauptkatalog zu finden.

Maße:
Innenteil
Papiergröße 16,5 x 12 cm
Falzen; jede Seite bei 2 cm

Hülle
Papiergröße 12,8 x 22 cm
Falzen bei 8,2 – 10,4 – 18,6 – 20,8 cm

Wer möchte, kann die einzelnen Kugeln noch mit Zahlen versehen. Vielleicht ausgestanzte Sterne mit einem Gluedot an die Kugeln befestigen. Das sieht bestimmt süß aus.
Ich mag es ja gern schnell und einfach – darum gibt es keine Zahlen. Womöglich werden alle Kugeln schon am 1. Dezember verputzt… tsss, und ich habe dann alle Zahlen ausgestanzt. 😉

Ihr Lieben, es sind wieder Ferien – das heißt mein Lädchen ist offiziell nur bis 13 Uhr geöffnet, oder nach Absprache.
Ich wünsche Euch schöne Ferien und vor allem ein schönes Wochenende. Uns soll ja sonniges Herbstwochenende bevorstehen. Seid lieb gegrüßt.

7 Comments
Anleitungen, Karten, Sommer

Gutscheinkarte

Gutscheinkarte
Gutscheinkarte
Gutscheinkarte
Gutscheinkarte

Bei meinem Stempeltreffen in dieser Woche wollte ich gerne meinen Teilnehmern die Gelegenheit geben mal auf den Muschelscheiben zu embossen. Die Ideen, die ich bisher mit den Muschelplatten und dem Stempelset ‚Mit Meerwert‘ vorbereitet habe, kamen gut an. Daher kam die ein oder andere Frage auf… so konnten die Teilnehmer es einfach mal ausprobieren.
Eingesetzt haben wir die Muschelscheibe auf einer kleinen Gutschein – oder Geldvervpackung. Verwendet haben wir auch hier wieder das Stempelset ‚Mit Meerwert‘. Der Hintergrund der Grundkarte ist noch geprägt mit dem Muster ‚Stürmische See‘ – was man aber auf den Bildern nicht gut erkennen kann.
Noch ein wichtiger Hinweis zu den neuen 3D Prägeformen. Die neuen 3D Prägeformen sind dünner gearbeitet. Für die Verwendung dieser Prägeformen benötigt Ihr eine neue Acrylplatte.
Kurzfristig kann man auch die Höhe mit einem Stück Pappe ausgleichen. Dies würde ich aber lieber nicht empfehlen. Am Anfang war die Prägung bei mir in Ordnung. Nach mehrmaligen Prägen habe ich aber keinen gleichmäßigen Abdruck mehr hinbekommen. Diese Platte ist nicht im Jahreskatalog zu finden, sie kostet 12,-€. Solltet Ihr hierzu Fragen haben, dann meldet Euch gerne bei mir.

Maße der Karte:
Grundkarte
Papiergröße 25 x 10,5 cm
Falzen bei 10,5 & 21 cm
Gutscheinhalter
Papiergröße 13 x 8 cm
Falzen bei 3 & 12

Habt ein schönes Wochenende. In der kommenden Woche bin ich nicht im Lädchen anzutreffen. Per Mail bin ich aber erreichbar. Die Sammelbestellung werde wie gewohnt anbieten und bearbeiten. Ideen für den Blog habe ich natürlich auch vorbereitet.
Liebe Grüße

Ach, neue Termine für die Stempeltreffen stelle ich auch ein.

6 Comments
Anleitungen, Geschenkideen

Kartenset

Kartenset
Kartenset
Kartenset
Kartenset
Kartenset

Schon vor einiger Zeit habe ich Euch solch ein Geschenkset vorgestellt. Allerdings habe ich da die Box mit den schmalen Grußkärtchen, die leider nicht mehr erhältlich sind, hergestellt.
Nun habe ich die Idee noch mal mit den kleinen quadratischen Umschlägen umgesetzt. Diesmal in meiner derzeitigen Rotkombi in Ziegelrot, Calypso, Flamingorot, Kussrot und Blütenrosa.
Für Box habe ich diesmal eine Hülle aus unseren Klarsichtfolie angefertigt. Falls Ihr Box nacharbeiten möchtet, kommen hier die Maße:

Unterteil
Papiergröße 22 x 15 cm
jede Seite bei 3 cm falzen
Einteilung
Papiergröße 8,8 x 20,5 cm
falzen bei 9 – 11,5 & 14 cm
Hülle
Papiergröße 16,5 x 25,8
falzen (sehr fest drücken!) bei 1 – 4,2 – 13,4 & 16,6 cm

Die Folie klebe ich mit Gluedots, drei oder vier Stück reichen schon aus – das sieht schön sauber aus.

Habt ein schönes langes Wochenende, liebe Grüße.

Leave a comment
Anleitungen, Geschenkideen

Geschenkset

Geschenkset
Geschenkset
Geschenkset
Geschenkset

Leider kommt zur Zeit das Kreative viel zu kurz. Darum habe ich mich gerade belohnt in dem ich eine kreative Pause gemacht habe, ganz in Ruhe – das war schön. Tja, und Ihr habt auch etwas davon. Natürlich teile ich die Idee gerne mit Euch. Vielleicht findet Ihr mal Zeit das Geschenkset nachzuarbeiten. Mit den Herzen ist ja vielleicht ein schönes Set zum Muttertag.
Verwendet habe ich die Stanzformen ‚Herzlich bestickt‘, die Stanzformen ‚Langenweise Quadratte‘, das Stempelset ‚Kurz gefasst‘ und den Hintergrundstempel ‚Handwritten‘.
Von den Farben habe ich Puderrosa, Blütenrosa und Aquamarin verwendet. Puderrosa als In Color Farbe geht ja aus dem Sortiment. Ich bin gespannt ob es einen anderen schönen Rosaton bei den neuen In Color Farben geben wird. Auf die neuen Farben freue ich mich immer am meisten, aber nur wenn sie nach meinen Geschmack sind – da bin ich schon sehr gespannt.

Maße:

Unterteil
Papiergröße 19 x 22 cm
Falzen, jede Seite bei 3 cm
Einteilung
Papiergröße 12,8 x 20,5 cm
Falzen bei 8 – 10,5 – 13
Deckel
Papiergröße 16,5 x 19,5 cm
Falzen, jede Seite bei 1,5 cm

Am erscheint ja die Auslaufliste. Ich werde eine Sammelbestellung gegen 18 Uhr weiterleiten. Vor der Veröffentlichung der Liste. So könnt Ihr eventuelle Must haves noch bestellen. Denkt auch an die In Color Farben, sollte Ihr noch Tinte oder Farbkarton von Eurer Lieblingsfarbe haben wollen, sollte ich Euch bis 18 Uhr gemeldet haben. Meist sind die Papiere schnell ausverkauft.
Weitere Infos folgen dann aber am Montag.

Ach, heute hat sich auch der Stempeltreff@HOME auf die Reise gemacht. Vielleicht trifft das Paket ja morgen schon bei Euch ein. Viel Freude mit den Ideen.

Habt ein schönes Wochenende – liebe Grüße

2 Comments
Anleitungen, Geschenkverpackungen

Überraschungsbox

Überraschungsbox
Überraschungsbox
Überraschungsbox

Diese Verpackung mit Überraschungseffekt haben wir auch bei meinem Stempeltreffen in der letzten Woche gemacht.
Von außen ist sie ganz schlicht und einfach. Wenn man sie öffnet, lachen einem zwei Frösche entgegen.
Unter dem Seerosenblatt ist Platz für ein paar ‚Kröten‘.
Das Set ‚Froschkönig‘ erfreut sich als Sale-a-bration Produkt sehr großer Beliebtheit. Aus diesem Grund wollte ich gerne mit den Fröschen eine schöne Idee vorstellen.
Ein tolle Neuigkeit habe ich noch für alle. Zu den Sale-a.bration Produkten wird es vom 1. – 31.März ergänzende Produkte geben, wie z.B. Framelits zu den Fröschen. Freu… – alle Informationen zu der Aktion folgen am 1. März.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich die Verpackung ursprünglich ohne Framelits hergestellt habe. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch nichts von der Aktion gewusst. Mit einer Schere können die Frösche auch wunderbar ausgeschnitten werden… praktisch ist es aber schon.

Auf dem letzten Bild könnt Ihr vielleicht erkennen, wie ich Frösche am Blatt befestigt habe. Aus der Klarsichtfolie habe ich schmale Streifen geschnitten. Das Seerosenblatt habe ich mit zwei Schlitzen versehen und dadurch die Folie gezogen. Mit Gluedots habe ich die Folie am Blatt fixiert, ebenso habe ich die Frösche geklebt.

Die Maße der Box habe ich noch meinen Teilnehmern versprochen:
Innenbox
Papiergröße 10 x 16 cm
falzen – jede Seite bei 1,5 cm
Hülle
Papiergröße 19 x 13,2 cm
falzen bei 7,2; 8,9; 16,1 & 17,8 cm

Viel Freude mit der Idee. Die Frösche sehen sicher auch toll in einer Explosionsbox aus… vielleicht mögt Ihr das ja auch mal ausprobieren.

Liebe Grüße

Tsss, ich sehe gerade auf den Bildern – meinen Frosch, mit der Brille, habe ich gar nicht richtig ausgemalt!

3 Comments
Anleitungen, Geschenkideen, Weihnachten

Mein Windlichtset, nun mit Anleitung

Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung
Mein Windlichtset, nun mit Anleitung

Zum zweiten Advent möchte gerne mit allen meine Idee mit dem Windlichtset, mit den süßen Häuschen, teilen. Das kleine Geschenkset kam auf meinem Workshop ‚Weihnachtszauber‘ im letzten Jahr gut an. Viele positive Rückmeldungen habe ich erhalten – es freut mich sehr, dass meine Ideen gut bei Euch ankommen. Seht es mir bitte nach wenn ich nicht direkt alle Ideen mit Euch teile. Ansonsten sprechen die Teilnehmer der Workshops ihren Unmut aus.
Hier ist für alle die kostenlose Anleitung als PDF Datei Geschenkset Windlicht-Häuschen. 
Viel Freude mit der Idee.

Noch ein paar Tipps – für das Windlicht werden die beiden großen Häuserreihen aneinander gelegt. Die kleinen Zwischenräume schneide ich mit der Schere ab. Schaut einfach, wie es bei Euch hinkommt.
Die Streichholzschachtel habe ich ursprünglich einfach beklebt. Ich habe inzwischen eine kleine Schachtel selber entworfen. Das sieht einfach schöner aus.
Die Maße, falls Ihr die Streichholzschachtel auch selber bauen möchtet:
Innenteil
Papiergröße 8 x 6 cm
Falzen jede SEite bei 1,5 cm
Hülle
Papiergröße 10,5 x 5,2 cm
Falzen bei 3,2; 4,8; 8 & 9,6

Selbstverständlich könnt Ihr solch ein Geschenkset auch mit anderen Motiven gestalten. Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Schneeflocken, Sterne, Tannenbäumchen – es gibt so viele schöne Motive.

Habt einen schönen zweiten Advent.
Liebe Grüße

5 Comments