Tag

Geschenkverpackung

Allgemein, Anleitungen, Geschenkverpackungen

Streichholzschachtel mit Anleitung

Eine solche Streichholzschachtel habe ich auf den verschiedenen Weihnachtsworkshops in den letzten Monaten gezeigt. Für mich habe ich nun passend zu meiner Deko heute eine eigene Schachtel gemacht.
Mit ein paar schönen Kerzen ist es auch eine tolle Idee als kleines Mitbringsel.

Die Anleitung bitte anklicken, dann wird sie größer. Die Streichhölzer haben eine besondere Größe, ich habe sie in der Drogerie DM gekauft. Das Innenleben habe ich auch neu gestaltet. Zum einen weil es schöner aussieht als die eigentliche Schachtel, zum anderen bestehen leichte Größenabweichungen wenn man die Streichhölzer in Massen gekauft. Auf meinen Workshops hätten dann manche Hüllen gepasst und andere nicht – das wäre was gewesen. 🙂

Liebe Grüße 🙂

4 Comments
Allgemein, Geschenkverpackungen, Weihnachten

Fröhliche Feiertage

Nun traue ich mich auch mal eine Idee mit dem Stempelset ‚Christbaumfestival‘ und passender Stanze zu zeigen. Das Set und die Stanze waren – oder sind – der Renner. Gibt es noch jemanden der dieses Set nicht bestellt hat? Inzwischen dürften die meisten Leute ihre Stanze bekommen haben, bei mir sind heute die letzten Nachlieferungen eingetroffen – yeah. Zum Glück müssen wir auf unsere Schätzchen nicht so lange warten wie z.B. bei manch einem Handyanbieter. Auch so war es schon eine Geduldsprobe …

In diesem Jahr mag ich sehr gerne die Farbkombi Flüsterweiß, Glutrot mit dem neuen Sandfarbenen Karton. Vielleicht noch ein Hauch Silber dazu – perfekt.

Die Anleitung für die Verpackung findet Ihr hier.

3 Comments
Allgemein, Anleitungen, Geschenkverpackungen

Sternenvervapckung

Schon seit einiger Zeit bin ich auf besonderen Wunsch eine Anleitung, für den 3D Stern auf meiner Verpackung, schuldig.
Somit habe ich eine schöne große Box mit dem Sandfarbenen Karton und dem Designerpapier ‚Weihnachtsmann & Co.‘ gewerkelt. Darauf findet der Stern seinen Platz.

Den Stern schneide ich mit den Framelits aus und mache direkt mit dem nächstkleineren Stern eine Falz für den Kleberand. Zum Schneiden kommt die Schnittkante der Framelits nach unten, wenn Ihr Falzen möchtet dreht Ihr die Framelits um – Schnittfläche nach oben.

Auf dem Bild könnt Ihr sehen wo Ihr etwas abschneiden oder einschneiden müsst und wie die Falzlinien auf dem Stern verlaufen.

Solche Dinge wie den Stern oder auch Verpackungen, alles was extrem gut halten muss, klebe ich mit dem Mehrzweckkleber von Tombow. Er hält super und trocknet schnell.

Die Maße für die Box liefere ich auch gern.
Das Unterteil hat ein Maß von 30 x 30 cm, gefalzt wird an jeder Seite bei 10 cm.
Der Deckel hat eine Papiergröße von 15,2 x 15,2 cm, gefalzt wird an jeder Seite bei 2,5 cm.

Ich schicke Euch liebe Grüße. 🙂

6 Comments
Allgemein, Anleitungen, Geschenkverpackungen

Nimm’s leicht

Ein kleiner Trost für einen weniger schönen Moment im Leben, was könnte da besser passen als SCHOKOLADE!

Die Federn wollte ich anfangs gar nicht haben. Ich dachte, der Trend ist eh bald vorbei und überhaupt war meine Bestellliste viel zu lang. Helga hat mich aber dann doch mit ihren tollen Ideen überzeugt.
 

Möchtet Ihr solch eine Schokoladenverpackung herstellen? Hier die Maße auf die Schnelle:
Papiergröße 16×20,5 cm
Gefalzt wird mit dem Papierschneider bei 8,3cm; 9,7cm; 18cm und bei 19,4cm – der Rest ist Kleberand.
Das Band wird um die Schokolade gelegt, die Schokolade in die Box schieben; das Band durch die Löcher ziehen, Knoten rein und fertig.
Wenn Ihr an dem Band zieht, ‚fährt‘ die Schokolade aus der Schachtel.

Liebe Grüße 🙂

4 Comments
Allgemein, Anleitungen, Geschenkverpackungen

Nervennahrung

Nervennahrung kann jeder von Zeit zu Zeit gut gebrauchen. Bei mir müssten es allerdings gerade eher ein paar Geduldstropfen sein. Schade, dass es keine solchen Wundermittelchen gibt.
Schokolade ist aber je bekanntlich gut für die Seele und darum eine gute Nervennahrung – der neue Stempel aus dem Set ‚Ach, du meine Grüße‘ ist einfach toll. Zum Glück habe ich mir bereits im Januar die passenden Framelits gekauft. Perfekt für meine Schokoladenbox, für die ich den sandfarbenen Karton und das Designerpapier ‚Parkallee‘ verwendet habe.

Ich habe mal ein Bild gemacht, wie ich immer meine Boxen berechne. Zunächst messe ich den Inhalt aus, in diesem Fall benötige ich eine Fläche von 7x7cm und eine Höhe von ebenfalls 7cm.
Rechts auf dem Bild seht Ihr meine Masse dazu. In der Mitte die 7 cm für die Grundfläche und rundherum 7cm für den Rand oder die Höhe. Mein Papier schneide ich also auf eine Größe von 21 x 21cm zurecht und falze von jeder Seite bei 7cm.
Meine Deckel mache ich immer 2mm größer als die Box. Also ist meine Grundfläche 7,2 x 7,2cm, plus den Rand nach unten – in diesem Fall 2cm. Mein Papier hat eine Größe von 11,2 x 11,2cm, für den Rand wieder bei jeder Seite bei 2cm falzen.
Versteht Ihr meine Logik? So ist es ganz leicht Schachteln in jeder Größe herzustellen.

Einen schönen Abend, liebe Grüße. 🙂

4 Comments
Allgemein, Anleitungen, Geschenkverpackungen

Einfache Schachtel

Diese Schachtel habe ich für Michaela als Gastgeberinnengeschenk gemacht. Es ist wirklich einfach Schachteln herzustellen, wenn man den Dreh erstmal raus hat.
Für die Schachtel habe ich die Maße gem. dem Foto (zum Vergrössern anklicken) gewählt (links Boden, rechts Deckel).

Eine genaue Anleitung von der Technik seht ihr hier. Dort seht ihr, wo und was ihr einscheiden bzw. abschneiden müsst.
Den Deckel mache ich meistens einen halben cm größer. Ich zeichne mir nicht erst die Maße auf, sondern falze direkt. Dafür benutze ich das „Karierte Papier“ von SU (S.85, 100 Blatt für 10,25€). Das möchte ich nicht mehr missen. Das verwendete Designerpapier ist von SU, wie alles was ich benutze. Es ist aus dem auslaufenden Set „Le Jardin“. Die Blume auf dem Anhänger ist aus dem SAD-Set „Botanische Blumen“.

Leave a comment