Über mich

Hallo ich bin Daniela. Als Nordlicht bin ich 2005 mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen im Rheinland, in Hennef, gelandet.
In meinem Herzen bleibe ich aber eine norddeutsche Dirn. 🙂

Während eines Aufenthalts in den USA habe ich 2002 das Stempeln für mich als Hobby entdeckt.
Anfangs war ich sehr skeptisch. Meine erste Einladung zu einer Stampin’Up! Party habe ich dankend abgelehnt. Neben diversen ‚Verkaufspartys‘ wieder was Neues. Eine Stempelparty? Was soll das sein!?
Nachdem meine Freundinnen zu unseren Feiern immer wieder nette Kärtchen und Schachteln mitgebracht haben, habe ich kleinlaut um die Teilnahme an der nächsten Party gebeten.
Tja, was soll ich sagen? Ich war begeistert. Wie wir so schön sagen: Ich wurde vom Stempelvirus befallen.

Im November 2007 hat Stampin’Up! den Markt in Europa eröffnet und ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.
Als eine der ersten Beraterinnen in Europa habe ich inzwischen viele Mädels für dieses Hobby begeistern können. Dadurch sind im Laufe der Jahre viele nette Kontakte entstanden.

Neben meinem Stempelhobby bin ich gern sportlich unterwegs. Am liebsten bin ich mit meinen Laufschuhen oder mit dem Fahrrad unterwegs.
Eine weitere Leidenschaft von mir, die ich aus meiner Zeit in den USA mitgebracht habe, ist Step Aerobic. Außerdem treffe ich mich gern mit Freunden im Park zum Functional Training.

Liebe Grüße